Volkshochschule Boppard e.V.  -  Berufliche Bildung

 

 

Gesamtqualifizierung von Tagespflegepersonen

Die Gesamtqualifikation, bestehend aus Grund- und Aufbauqualifizierung, schließt mit der Zertifizierung als Tagespflegeperson ab. Sie ist die fachliche Voraussetzung für die Erteilung der Pflegeerlaubnis durch das Kreisjugendamt

Bei ausreichendem Interesse kann ein Kurs angeboten werden.

Weitere Informationen bei:
Christa Gronow (Kursleiterin): Tel.: 06762 401327 (Mova e.V.)

Kreisverwaltung, Frau Bast: Tel.: 06761 82541

 

Hauptschulabschluss

Bei ausreichendem Interesse kann ein Kurs zum Erlangen des Hauptschulabschlusses eingerichtet werden.

Dauer: 8 Monate

Fächer: Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Geschichte, Biologie, Erdkunde.

Ferien: Die amtlichen Schulferien in Rheinland-Pfalz werden eingehalten.

Prüfung: Die Prüfung wird von den Fachlehrern/-innen unter Aufsicht der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Außenstelle Koblenz, durchgeführt

Schulungsort: VHS-Räume in der Stadthalle

 

 

Einbürgerungstest

Einbürgerungsbewerber müssen in Deutschland über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse des Landes verfügen. Diese sind in einem bundeseinheitlichen Einbürgerungstest nachzuweisen. Die Volkshochschule Boppard ist auch durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als Prüfungsstelle anerkannt worden.

Interessenten, die die Prüfung bei der VHS Boppard ablegen möchten, melden sich bitte unter Tel.: 06742 898866 oder email info@vhs-boppard.de.

Stand: 18.07.2016
nach oben

 

Ich möchte mich anmelden

 

zur Kursübersicht