Einzelveranstaltungen

 

Einführungsvortrag zur Exkursion zur BOMAG

Herr Klaus-Peter Neumann war seit 1963 dabei, nur 6 Jahre nach der Firmengründung durch Karl Heinz Schwamborn 1957. Über die Geschichte der BOMAG erzählt Herr Neumann mit historischen Fotos

am Freitag, 18.10.2019 um 18.00 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle.

Der Vortrag fällt leider aus!

 

Kinovino in Boppard

Auch in diesem Jahr bietet das Bopparder Kino wieder die beliebte Veranstaltung ‚KinoVino‘ an. Wie immer ist es eine cineastische Begegnung bei inspirierenden Weinen. Dieses Mal steht die Veranstaltung unter dem Motto: „30 Jahre Mauerfall – 30 Jahre cinema Boppard“. Es werden zwei Filme vorgeführt, dazwischen gibt es einen ostdeutsch-inspirierten Imbiss und natürlich edle Weine von der Ahr.

Der Abend wird mit dem Film „Ballon“ eröffnet, der den dramatischen Fluchtversuch zweier Familien aus der DDR mit einem selbst gebauten Heißluft Ballon erzählt. Der Zuschauer erlebt nicht nur eine authentische und spannende Geschichte, sondern er erhält auch einen Einblick in das Alltagsleben der DDR-Bürger und die Repressalien des Staates.

Der zweite Film „Traumfabrik“ entführt in die Welt des Films nach Potsdam-Babelsberg. Der Komparse Emil Hellwerk lernt in den DEFA-Studios die französische Tänzerin Milou kennen und beide verlieben sich ineinander. Leider wird das Glück auf eine harte Probe gestellt, da die Grenzschließung am 13. August 1961 beide voneinander trennt. Ob ein Wiedersehen möglich ist?

Aufgrund der großen Nachfrage, bieten wir erstmalig die Veranstaltung an zwei Tagen an,  damit alle Interessenten berücksichtigt werden können.

Termine:

Freitag,    25.102019, 18.00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)

Samstag, 26.10.2019, 18.00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr)

 

Das Programm:

 

 

"Ballon"

 Filminfo

Pause mit 

ostdeutsch geprägtem Imbiss

und 

Weinen von der Ahr

 

 

"Traumfabrik"

Filminfo

 

Karten sind im Vorverkauf für 25,- Eu an der Kinokasse erhältlich.

Telefonische Reservierungen sind leider nicht möglich!

Hier können Sie online Karten für 10 Tage reservieren:

Kartenreservierung

 

 

Kino cinema

Das aktuelle Filmprogramm ist unter der Telefon-Nr. 06742/81939 (Telefonansage) oder im Internet zu erfahren.

Internet: www.cinema-boppard.de

 

Rollenwechsel

Unter dem Titel „Rollenwechsel“ führt das cinema in Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche eine Reihe ausgewählter Spielfilme vor. Die Vorstellungen finden jeweils montags um 20.00 Uhr statt.

Hier das aktuelle Programm.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok